Mittwoch, 12. Dezember 2012

Julie James - Undercover ins Glück


Julie James - Undercover ins Glück

FBI/US Attorney Serie:
01. Für alle Fälle Liebe - Something about you (2010) -- 978-3802586798
02. Undercover ins Glück - A lot like love (2011) -- 978-3802586804
03. About that night (2012) -- 978-0425246955
04. Love Irresistibly (2013) -- 978-0425251195

Kurzbeschreibung:
Als Tochter eines Milliardärs und Besitzerin eines erfolgreichen Weingeschäfts verkehrt Jordan Rhodes in den oberen Kreisen der Gesellschaft. Der FBI-Agent Nick McCall bittet sie um Hilfe bei den Ermittlungen gegen den gefährlichsten Mafia-Boss Chicagos. Und obwohl Nick in Jordan nur das verwöhnte reiche Töchterchen zu sehen scheint, lässt der attraktive Agent ihr Herz schon bald höher schlagen. (Quelle: Amazon)

Inhalt:
Als Nick McCall nach einer Monatelangen verdeckten Ermittlung wieder in Chicago eintrifft, freut er sich auf eine paar entspannte Tage im Kreise seiner Familie, hat er doch seit Jahren schon kein Urlaub mehr. Aber dann wird er zu seinem Chef gerufen, der ihm mitteilt, dass der nächste Einsatz schon auf ihn wartet. Der mächtige Mafia-Boss wäscht sein Geld dank eines feinen Restaurants. Um dort Wanzen anbringen zu können, müssen sie in das Büro des Inhabers kommen. Nur so schnell führt da kein Weg rein. Der einzige Weg ist es, eine Abendveranstaltung zu besuchen, währenddessen der Besitzer abgelenkt wird. Die Möglichkeit bietet sich schneller als er sich denken kann, denn Jordan Rhodes, Weinhändlerin, kann mit ihrer Hilfe ihren Bruder aus dem Gefängnis holen, was sie dann auch widerwillig macht. Die Aktion soll nur einen Abend dauern, aber nach Komplikationen muss sie ihre Hilfe auf mehrere Tage ausweiten. Immer näher kommen sich dabei Nick und Jordan, da sie weiterhin das glückliche Paar mimen müssen. Dabei kommen sie aber auch dem Mafioso näher und auch der Inhaber des Restaurants kommt den beiden in die Quere. Also ist klar, dass es zu Spannungen zwischen den beiden kommt…

Meinung:
Nick McCall ist ein typischer amerikanischer FBI-Agent, harte Schale, weicher Kern. Jordan Rhodes ist dagegen eine weiche Frau, die die Öffentlichkeit zu meiden versucht. Die Autorin schafft es wieder, einen mit in diese Welt zu ziehen, in dem Gefahr und Gefühlen eins sind. Die Spannung die sich im Laufe des Buches aufbaut, wird am Ende gut gelöst, wenn der Fall aufgeklärt wird. Die Szenen sind bildlich dargestellt und gut zu verfolgen. An sich ist die Geschichte gut geschrieben und doch gehen die Gefühle der Protagonisten nicht unter. Dieses Buch lässt sich optimal alleine lesen, obwohl es Teil einer Serie ist.

Fazit:
Julie James hat es wieder geschafft, einen tollen Roman zu schreiben. Die Protagonisten und die Handlung sind spannend und in sich schlüssig, sodass man viel Vergnügen hat, die Geschichte zu lesen. Die Spannung baut sich langsam auf und wird, je weiter man im Buch kommt größer. Am Ende folgt zwar kein großer Knall, aber ein gutes Finale für das Buch. Warum kein großer Knall folgt, weil es ja noch mehrere Bücher folgen, also muss das große Finale dann beim letzten Buch erfolgen.



Info:
Julie James - Undercover ins Glück - A lot like love (2011)
ISBN: 978-3802586804
Egmont-Lyx
Oktober 2012



Kommentare:

  1. Das Buch klingt interessant und ich finde du hast es schön rezensiert :)

    LG
    _______________________________

    http://baddicted.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für dein Lob, Klari, darüber freue ich mich.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen