Dienstag, 9. August 2011

Neue Bücher

Heute gabs wieder neue Bücher... Alle kostenlos.
P.C. Cast - Ausersehen: 

Die neue Serie von Bestsellerautorin P.C. Cast entführt die Leser in die Welt von Partholon, das Land der Magie und Leidenschaft.Eben noch in der Highschool und plötzlich in einer Welt, in der Shannon wie eine Göttin behandelt wird
In Partholon halten sie alle für die Hohepriesterin der mächtigen Göttin Epona. Auch wenn Shannon Parker zunächst nicht begreift, wie sie in diese Welt geraten ist, versucht sie, es mit Humor zu nehmen. Bestimmt ist das alles nur ein Traum Aber nicht einmal im Traum würde sie sich vorschreiben lassen, wen sie heiraten soll! Auch wenn dieser ClanFintan ihr noch so tief in die Augen schaut und sie sich noch so stark zu ihm hingezogen fühlt Erst als Shannon von Visionen heimgesucht wird, beginnt sie zu begreifen, dass sie dazu auserwählt worden ist, Partholon zu retten. Sie muss die Menschen vor grausamen, vampirähnlichen Dämonen beschützen und das kann sie nur mit ClanFintans Hilfe.
Jennifer Crusie - Ohne Kuss ins Bett: 

Andie hat endlich mit ihrem Exmann North abgeschlossen und freut sich auf die Hochzeit mit ihrem Verlobten Will. Doch North hat eine letzte große Bitte an sie: Andie soll sich um die Waisen seines verstorbenen Cousins kümmern, nachdem bereits die dritte Nanny das Weite gesucht hat. Andie willigt ein, doch sie muss bald feststellen, dass sie es nicht nur mit ungewöhnlichen Kindern, sondern auch mit Tarotkarten, Exorzismus und jeder Menge Geistern zu tun hat. Und noch ein Gespenst aus der Vergangenheit spukt ihr immer wieder im Kopf herum – North …
Lori Handeland - Wolfskuss/ Wolfsgesang:

Jessie McQuade ist Polizistin in der verschlafenen Kleinstadt Miniwa. Eines Tages wird im Wald ein Wolf angefahren und kurz darauf kommen mehrere Menschen durch Wolfsbisse ums Leben. Bei ihren Ermittlungen gerät Jessie an den attraktiven Will Cadote, der sich durch sein auffälliges Verhalten verdächtig macht. Hat er etwas mit den Morden zu tun? 
Leigh Tylers Familie wurde von einem Werwolf getötet. Seither kennt sie nur noch ein Ziel: Rache zu nehmen. Sie reist nach Wisconsin, wo ein Werwolf sein Unwesen treiben soll. Dort begegnet ihr der verführerische Ire Damien Fitzgerald. Doch Leigh hat sich geschworen, keinen Mann mehr in ihr Leben zu lassen.
Frauke Baldrich-Brümmer - Geschichten von Trulla
Welche Frau sucht ihn nicht, den Mann fürs Leben? Trulla, die Heldin dieser Geschichten, macht da keine Ausnahme. Allerdings muss es schon ein Akademiker sein, der der engelsanbetenden, pendelnden und gewiss nicht aufs Herzchakra gefallenen Trulla Liebe, Wärme und Geborgenheit geben darf. Gar nicht so einfach! Und so findet sich die wohlproportionierte Lehrerin in herzzerreißend komisch-skurrilen Situationen wieder, die sie mit Engelslichtern, Mantren und Prosecco zu meistern versteht. Trulla, so heißt es im Vorwort, genießt man am besten kapitelweise – und zwar aus der Sicht ihrer besten Freundin, welche sich dem Strudel der Ereignisse kaum entziehen kann. Mehr von Trulla gibt es unter www.trullas-blog.de

Michele Jaffe - Wer schön sein will muss sterben:
Hochspannung: Nach »Tote Mädchen lügen nicht« der neue fesselnde Psychothriller.

»In der einen Minute gehörst du zu den beliebtesten Mädchen deiner Schule, bist mit dem heißesten Typen der Stadt zusammen und tanzt auf der coolsten Party des Jahres – in der anderen liegst du halbtot in einem dornigen Rosenstrauch. Du wachst auf und kannst dich an nichts erinnern.«

So geht es der 16-jährigen Jane, die nach einem Unfall mit Fahrerflucht im Krankenhaus wach wird. Doch während der zahlreichen Besuche von Familie und Freunden kommt die grausame Erinnerung wieder – Stück für Stück. Jemand wollte sie töten – aber wer?

»Als wir ankamen, war die Party eine pulsierende Masse bunter, tanzender Körper, die sich teilte wie das Meer, als wir sie erreichten. Dabei schienen alle gleichzeitig aufzuatmen, als hätten sie auf uns gewartet. Kate, Langley und ich tanzten uns quer durch den Raum.

Ich erinnere mich genau an diesen Moment: Langley mit ihren hellblonden Haaren, Kate mit ihren honigbraunen und ich mit meinen rabenschwarzen. Ja, wie drei Märchenprinzessinnen. Ich dachte, das wäre mein Leben. Wie in einer Make-up-Werbung. Und es war perfekt.

Nur fünfeinhalb Stunden später werde ich halbtot in einem Rosenstrauch liegen.«


Als ersten folgen die Rezis zu dem Buch von Michele Jaffe und Frauke Baldrich-Brümmer

Kommentare:

  1. Wieso Gratis?! :O

    Bin deine Neue Leserin und wenn magst bitte auch bei mir schauen such immer neue LEser ;)
    http://angiibuchlounge.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. He, kostenlos weil ich die oberen 3 Bücher von einem Gutschein gekauft habe und die unteren beiden zum rezensieren bekommen hab, direkt vom Verlag. :-D

    AntwortenLöschen
  3. Echt hast du schon Rezi Exemplare mit 9 LEsern? Coool ;D Ich hab auch schon 1
    vom Piper verlag Das Buch Ich bin kein Serienkiller

    AntwortenLöschen