Samstag, 23. März 2013

Susan Mallery - Gracie in Love


Susan Mallery - Gracie in Love
Los-Lobos-Serie Teil 2

Inhalt:

Vierzehn Jahre sollten doch wohl reichen, sich den Mann seiner Träume aus dem Kopf zu schlagen. Zumindest solange, bis man ihm wieder gegenübersteht ...
Gracie Landon ist 28 Jahre alt und zum ersten Mal so richtig verliebt. Allerdings ausgerechnet in Riley Whitefield derselbe Riley, dem sie als 14-Jährige in blinder Teenagerverknalltheit nachgestellt hat. Und zwar so sehr, dass die ganze Stadt sich darüber amüsierte. Keinesfalls möchte Gracie wieder zum Gesprächsstoff von Los Lobos werden und bemüht sich, Riley so gut es geht aus dem Weg zu gehen.

Als allerdings jemand versucht, Gracies mühsam aufgebauten Ruf als Hochzeitstorten-Konditorin zu zerstören, ist es ausgerechnet Riley, der ihr zu Hilfe eilt. Und Gracie stellt fest: Es ist einfach, sich den Mann seiner Träume aus dem Kopf zu schlagen aber nur solange, bis man ihm wieder gegenübersteht...
Gracie ist vor 14 Jahren aus Los Lobos weggezogen, um die Eheschließung von Riley und seiner Braut nicht zu stören, hat sie doch davor mit ihren Aktionen ungewollt Aufmerksamkeit auf sich und Riley gelenkt. Als sie jetzt wieder zurück in Los Lobos ist um ihrer Schwester bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, weiß sie zwar das Riley auch wieder da ist, will sich aber von ihm fernhalten. Aber das ist leichter gesagt als getan, denn ihr Schwager ist sein Wahlleiter und ihre Schwester hat den bösen Verdacht, dass er sie betrügt. Kurzerhand muss Gracie bei Riley spionieren, um ihrer Schwester zu beweisen dass ihr Schwager treu ist. Nur leider ist Riley nicht allzu begeistert als er Gracie in seinem Vorgarten antrifft, auch ihren vermeintlichen Ausreden hört er nicht allzu aufmerksam zu, ist der doch durch ihre Attraktivität ein bisschen abgelenkt. Als sie sich immer wieder treffen, erst um herauszufinden, ob ihr Schwager wirklich eine Affäre hat, dann immer wieder zufällig, merken beide das sie sich zueinander hingezogen fühlen. Schon bald darauf finden die ersten Intimitäten statt, und Gracie's Familie ist alles andere  als begeistert. Auch Riley's Umfragewerte sinken, denken sie doch, dass Riley Gracie ausnutzt. Aber die beiden scheren sich nicht allzu um die Umfragewerte, denn die Leidenschaft kocht in einigen Momenten über. Aber Riley verliert in den kostbaren Momenten mit Gracie nicht nur sein Herz sondern auch fast das Vermögen was er durch das Erbe seinen Onkels bekommen würde. Ob Riley nicht nur das Geld sondern auch Gracie's Herz bekommt, wird natürlich nicht verraten…

Meinung:

Ein bisschen ist einem Gracie's Geschichte ja schon aus dem Band "Schönes Leben noch" bekannt, und nun bekommen Gracie und Riley ihre eigene Geschichte. Gracie hat in Los Lobos Ruhm erlangt, als sie sich verrückte Aktionen ausgedacht hat um Riley ihre Liebe zu beweisen. Dass sie damals 14 Jahre alt war interessiert keinen, denn sie ist sowas wie eine Berühmtheit. Immer noch schämt sie sich für die Dummheiten von damals, aber nun muss sie ihrer jüngeren Schwester bei den Hochzeitsvorbereitungen helfen und muss ihren Schwager beschatten, der eine vermeintliche Affäre hat. Zudem trifft sie auf ihren alten Jugendschwarm, der immer noch genauso gut aussieht wie vor 14 Jahren. Nun muss sie sich um ihre Zukunft und ihre Vergangenheit kümmern. Riley wurde von dem Testament seines Onkels gezwungen wieder nach Los Lobos zu ziehen und dort zu leben. Dies wird nicht einfacher als er Gracie, die Geißel seiner Jugend wiedersieht.
Die Protagonisten sind lebensfroh, aber auch in vielen Momenten nah am Wasser gebaut. Die Geschichte ist leicht zu lesen und leicht zu folgen. Ein toller Lesegenuss.

Fazit:

Susan Mallery weiß wie man Geschichten erzählt und Sachen so miteinander verstrickt das es eine unterhaltsame Nummer wird. Nie hat sie langweilige Protagonisten oder Storys, was sie, in meinen Augen zu eine der  besten Autorinnen der Gegenwart macht.



Hier gibt es von 5 Sternen 


Die Los-Lobos-Serie:

01: Schönes Leben noch
02: Gracie in Love

Info:

Gracie in Love (engl. Falling for Gracie)
352 Seiten für 8,95€
Mira Taschenbuch, 1. Auflage
ISBN: 978-3899417210

1 Kommentar:

  1. Huhu :)
    Einen schönen Blog hast du ! Ich bin sofort Leserin geworden ;) Du schreibst sehr ausführlich , schöne Rezi .

    Alles Liebe
    Jenny

    PS : Ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest : http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen